0 34202 - 309 532 info@mdz-arbeitsschutz.de

Mitteldeutsches Zentrum für Arbeitsschutz

SCC - Schulungen nach Dok. 017 oder Dok. 018

Geschult werden Führungskräfte sowie Mitarbeiter zu aktuellen Themen des Arbeitsschutzes sowie entsprechend dem Fragenkatalog des Untersektorkomitees.


Die Prüfungen werden entsprechen den festgelegten Kriterien des SCC-Dokumentes 017 sowie 018 durchgeführt und durch SGU – zertifizierte Prüfer abgenommen.

Prüfungs- / Schulungsmöglichkeiten:

    • Tägliche Prüfungsabnahme bei vorhandenem Berufsabschluss
    • 1–Tagesschulung bei vorhandenem Berufsabschluss
    • 3–Tagesschulung bei fehlendem Berufsabschluss


    Schulungsinhalte:

    • Gesetzliche Grundlagen im Arbeitsschutzrecht
    • Gefährdungs- und Risikobeurteilungen
    • Sicherheitsgerechtes Verhalten im Baustellenbereich
    • Aufgaben, Rechte und Pflichten von Arbeitgebern und -nehmern
    • Arbeitsplatz- und Tätigkeitsvorgaben
    • Notfallmaßnahmen (Erste Hilfe, Havariefälle, Brandschutz)
    • Gefahrstoffe und Gefahrgut im Einsatz
    • Brand- und Explosionsschutz im Baustellenbereich
    • Arbeitsmittel (Prüfungen sowie Einsatzbedingungen)
    • Arbeitsverfahren
    • Elektrizität und Strahlung
    • Arbeitsplatzgestaltung
    • Persönliche Schutzausrüstung (PSA)
      Sprechen Sie uns auf aktuelle Termine an oder schreiben Sie uns eine Mail.
      Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

          
      Copyright © 2015 MDZ Mitteldeutsches Zentrum für Arbeitsschutz | Datenschutz